Ausdrucken (PDF)

Adapter für Rotormontage

Adapter für Rotormontage
  • Standort: Offshore
  • Bauherr: REpower Systems AG, Alsterkrugchaussee 378, 22335 Hamburg
  • Fertigstellung: 2008
  • Typ: Forschung und Entwicklung
  • Leistungen: Tragwerksplanung (Ausführungsplanung), Tragwerksplanung (bis einschl. Genehmigungsplanung)

Die Windkraftanlagen 6M der Firma REpower Systems AG erzeugen eine Leistung von 6 Megawatt und gehören damit zu den leistungsstärksten Windenergieanlagen. Mit einem Rotordurchmesser von ca. 126 m stellt die Montage der Anlage eine besondere logistische Herausforderung dar.

Im Jahr 2008 erfolgte vor der belgischen Küste erstmals eine Errichtung im Offshorebereich. Für den Ablauf war es erforderlich, den gesamten Rotor im Hafen vorzumontieren und während der Überfahrt auf einem Adapter zu sichern. Die Berechnung des Adapters erfolgte mittels einer räumlichen FEM-Simulation. Neben den unterschiedlichen Windkräften wurden auch die dynamischen Lasten aus dem Seegang berücksichtigt. Das gewählte Berechnungsverfahren erwies sich als realitätsnah, da während der Montage trotz eines plötzlich auftretenden Sturmes die Konstruktion standsicher geblieben ist.

Neben der Berechnung des Adapters wurden auch diverse Schiffsaufbauten statisch geprüft und die Übereinstimmung mit den Richtlinien des GL (Germanischer Lloyd) und DNV (Det Norske Veritas) sichergestellt.

Zurück


Kennen Sie schon diese Referenzen?