Ausdrucken (PDF)

Family-Entertainment-Center Stade

Family-Entertainment-Center Stade
  • Standort: Kommandantendeich 1-3 - 21680 Stade
  • Bauherr: AVW Immobilien AG Kottmeierstraße 1 21614 Buxtehude
  • Entwurf: Architekturbüro Buttge Poststraße 22 21682 Stade
  • Fertigstellung: 1999
  • Typ: Geschäfts- und Wohnhäuser
  • Leistungen: Energiebedarfsnachweis, Schallschutznachweis, Tragwerksplanung (Ausführungsplanung), Tragwerksplanung (bis einschl. Genehmigungsplanung)

Spiel, Spaß und Unterhaltung – In unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt der ehemaligen Hansestadt Stade, direkt am alten Holzhafen, liegt das im Jahr 1999 errichtete Family-Entertaiment-Center. Neben einem Hotel, einer Bowling-Anlage sowie diversen Gastronomiebtrieben, beherbergt das Center ein modernes Kino mit 5 Sälen. Das 4-geschossige Hotel wurde in Stahlskelettbauweise errichtet und besitzt eine Grundfläche von 1005 qm. Um den Nutzer eine optimale sowie flexible Anpassung der Raumaufteilung an seine jeweiligen Bedürfnisse zu ermöglichen, erfolgte die statisch konstruktive Umsetzung der Planungsaufgabe als Flachdeckensystem. Eine offene und frei von störenden Elementen darstellende Bauweise waren die Vorgaben für das 1350 qm große Bowling-Center. Diese Forderung umzusetzen gelang durch den Einsatz von Spannbetonbindern in Kombination mit Spannbetonhohldielen. So konnte eine freitragende Konstruktion realisiert werden, ohne das störende Tragelemente im Bereich der Spielbahnen eine Beeinträchtigung der Nutzung darstellen. Das sich über drei Ebenen auf 1750 qm Grundfläche erstreckende Kino wurde in Stahlbetonbauweise errichtet. Die Gründung des Baukörpers erfolgte mittels Vollverdängungspfählen.

Zurück


Kennen Sie schon diese Referenzen?