Ausdrucken (PDF)

Neubau Justizvollzugsanstalt Heidering

Neubau Justizvollzugsanstalt Heidering
  • Standort: Ernst-Stagard-Allee 1, 14979 Großbeeren
  • Bauherr: Land Berlin
  • Entwurf: Hohensinn Architektur, Graz
  • Fertigstellung: 2013
  • Typ: Justizgebäude
  • Leistungen: Tragwerksplanung (Ausführungsplanung), Werkplanung Stahlbetonfertigteile

Im März 2013 wurde nach 4-jähriger Bauzeit die JVA Heidering in Großbeeren in Betrieb genommen. Auf einer Geländefläche von 155.000 m² gilt der Komplex mit einer Nutzfläche von 28.000 m² als eine der modernsten Anstalten in Europa. Sie beherbergt 647 männliche Insassen.

Mit dem Ziel, die räumlichen Voraussetzungen für einen sicheren, humanen Strafvollzug und optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen, vereinte der Architekt Josef Hohensinn in seinem Entwurf kompakte Baukörper mit geringen Weglängen und eine kurze Außensicherheitslinie.

Die JVA besteht aus drei baugleichen Teilanstalten mit je drei Ebenen, die wiederum über vier Wohneinheiten für je 17 bzw. 18 Häftlinge verfügen.  Darüber hinaus befinden sich auf dem Gelände drei Werkhallen, eine Schule und Bibliothek sowie eine 1.000 m² große Mehrzweckhalle. Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten bieten im Außenbereich Sportplätze sowie ein Fitnessparcours mit Laufstrecke.

Zurück


Kennen Sie schon diese Referenzen?