Ausdrucken (PDF)

Umbau und Erweiterung Logistikzentrum Mindelheim

Umbau und Erweiterung Logistikzentrum Mindelheim
  • Standort: Allgäuer Straße 17, 87719 Mindelheim
  • Bauherr: Gabor Shoes AG
  • Entwurf: BMT Planungsgesellschaft mbH
  • Fertigstellung: Mai 2016
  • Typ: Logistikzentren und Lagerhallen
  • Leistungen: Tragwerksplanung (bis einschl. Genehmigungsplanung)

Um den gewachsenen Anforderungen und Unternehmensentwicklungen der Gabor Shoes AG Rechnung zu tragen, wurde das vorhandene Logistikzentrum in Mindelheim um ein automatisiertes Kistenlager (AKL) und ein Versandgebäude erweitert. Beide Bauwerke grenzen unmittelbar an den vorhandenen Bauwerksbestand an. Im Zuge dieser Maßnahme erfolgte des Weiteren die Schließung einer vorhandenen Baulücke.
Das ca. 72,0 m x 45,0 m große AKL wurde als eingeschossige Stahlbetonfertigteilkonstruktion ausgeführt. Die Gesamthöhe beträgt ca. 18,5 m über Geländeoberkante. Auf der Gebäudesüdseite erfolgt die Anbindung an das Versandgebäude. Eine Besonderheit stellt die Trennung der Bauwerke mittels einer sogenannten Komplextrennwand dar.

Das ca. 73,0 m x 51,0 m große Versandgebäude wurde als vierstöckige (EG, 1. bis 3. OG) Stahlbetonfertigteilkonstruktion geplant und ausgeführt. Die Gesamthöhe beträgt ca. 18,5 m über Geländeoberkante. Auf der Südseite sind in der Ebene des Erdgeschosses Überladebrücken vorgesehen, woraus eine Absenkung des angrenzenden Geländes von 1,3 m resultiert.
Der ca. 30,0 m x 35,0 m große Baulückenschluss wurde ebenfalls als zweistöckige (EG und 1.OG) Stahlbetonfertigteilkonstruktion ausgeführt. Die Gesamthöhe beträgt ca. 10,5 m über Geländeoberkante. Auf der Südseite sind analog zum Versandgebäude Überladebrücken vorgesehen. An der West- und Nordseite des Lückenschlusses schließen bestehende, unterkellerte Gebäude an.

Zurück


Kennen Sie schon diese Referenzen?