Ausdrucken (PDF)

Wohnbebauung Düsternbrooker Weg 55/57

Wohnbebauung Düsternbrooker Weg 55/57
  • Standort: Düsternbrooker Weg 55/57 - 24105 Kiel
  • Bauherr: BIG Anlagen GmbH Eckernförder Str. 212 24119 Kronshagen
  • Entwurf: Architektencontor Agather - Scheel Lornsenstraße 32 24105 Kiel
  • Fertigstellung: 2006
  • Typ: Geschäfts- und Wohnhäuser
  • Leistungen: Energiebedarfsnachweis, Schallschutznachweis, Tragwerksplanung (Ausführungsplanung), Tragwerksplanung (bis einschl. Genehmigungsplanung)

Am Düsternbrooker Weg, zwischen der Revebtlouallee und dem Schwanenweg, auf einem Hanggrundstück im unmittelbarer Nähe zum Landeshaus entstanden im Jahr 2006 drei Terrassenhäuser und fünf Eigentumswohnungen mit Tiefgarage.

Die moderne Architektur zeichnet sich durch größtmögliche Tranzparenz aus und erlaubt den Nutzer, durch die geschickte Plazierung einen ungehinderten Blick auf die angrenzende Kieler Förde. Neben der statisch konstruktiven Umsetzung unter Beibehaltung der „Leichtigkeit“ des Entwurfes, wurde auf die Umsetzung größtmöglicher, durch den Bauherrn geforderter Qualitätsansprüche, besonderer Wert gelegt. Für die Umsetzung des Entwurfes wurde für das Tragwerk eine Kombination aus Stahlbeton und Mauerwerk gewählt.

Die Ausführung der Tiefgaragenanlage erfolgte in Stahlbeton, welcher zum Teil in Sichtbetonqualität erstellt wurde. Um den Qualtitätsanspruch der Nutzer zu wahren und Schutz vor aufstauendem Schichtenwasser aus dem sich darstellenden Hang zu bieten, wurde eine Begrenzung der Rissbreiten bei der Planung berücksichtigt. Die Gründung des Tragwerks erfolgt über eine Kombination aus Streifen- und Einzelfundamenten. Sämtliche Wohnungen wurden unter Zugrundelegung des Kfw-60-Standarts energetisch optmiert. Der Schallschutz erfüllt die erhöhten Anforderungen der DIN 4109 bzw. übertrifft diese in Teilen.

Zurück


Kennen Sie schon diese Referenzen?